Lachenmann Art

GIRLS STUFF

GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART
GIRLS STUFF @ LACHENMANN ART

GIRLS STUFF

Something different from painting

Selected works by / ausgewählte Arbeiten von

Ana Rajcevic, Dagmar Kestner & Julia Schewalie 
12.11.2016 — 07.01.2017

Girls Stuff. Mädchenkram. An was denken Sie bei diesen Worten ganz spontan? Rosarot, Blümchen, Pastell und Glitzer? Sie werden überrascht sein. Wir freuen uns, drei junge internationale Künstlerinnen zu präsentieren, die weiblich, stark und schön sind; ganz ohne rosarot und Pastell. Sie arbeiten mit klaren Linien, ungewöhnlichen Materialien und prägnanten Farbkontrasten. Das gemeinsame Thema der drei sehr unterschiedlich arbeitenden Künstlerinnen ist die Transformation des Materials.


Ana Rajcevic, die in London und Berlin arbeitet, entwirft dem menschlichen Körper prothesenartig angepasste, von Tierskeletten inspirierte Head Pieces. Die leichten und dünnen Skulpturen bestehen aus Fiberglas, Kunstharz und Kunststoff und waren in diesem Jahr bereits im Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum in New York zu sehen. Die Fashion Artefacts von Dagmar Kestner sind tragbare Skulpturen, die mittels einer aus dem Orient stammenden aufwändigen Knotentechnik entstehen. In der Verbindung mit Stahlelementen funktioniert das bearbeitete Leder sowohl eigenständig als Skulptur, als auch getragen am menschlichen Körper. Die Verbindung der Materialien erzeugt ein fremdartiges und zugleich vertrautes Gleichgewicht. Die in München lebende Julia Schewalie verwandelt alltägliche Materialien wie Acrylglas, Nylon oder PVC auf puristische und zugleich poetische Art und Weise. Ihre Wandarbeiten transformieren sich in der Begegnung mit dem Betrachter und werden zu jeder Tageszeit und durch jedes Paar Augen neu und anders in Erscheinung treten.

Haben Sie immer noch rosa und Glitzer im Kopf? Sicherlich hat sich nun der ein oder andere Gedanke hinzu geschlichen. Spannungsgeladene künstlerische Positionen erwarten Sie, konzeptionell und fernab der Malerei.

Girls stuff. What comes into your mind spontaneously when you hear this? Pink, pretty flowers, pastel colours and sparkly stuff? You’re going to be surprised. We are proud to present three young international artists who are female, strong and beautiful without needing pink and other pastel colours. They work with clearly defined lines, unusual materials and pithy colour contrasts. The collective theme of the three, who accomplish their task very differently, is transforming materials.

 

Ana Rajcevic, who works in London and Berlin, designs the Head Pieces, prostheses adapted to the human body and inspired by animal skeletons. The light, thin sculptures are made from fibreglass and plastic and were exhibited in Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum in New York this year.

 

Dagmar Kestner’s Fashion Artefacts are portable sculptures which are created via an intricate Oriental system of knots. Together with metal elements, the processed leather becomes an independent sculpture or a piece worn on the human body. The combination of the different materials creates an exotic but familiar balance.

 

Julia Schewalie lives in Munich and converts everyday materials such as acrylic glass, nylon or PVC in a puristic and poetic fashion. Her wall creations are transformed in front of the observer and appear differently at each time of the day and to every pair of eyes.

 

Still got pink and sparkly stuff in your head? Other ideas are sure to have crept into your mind. Suspense packed artistic works are awaiting you, conceptual and a great distance from day-to-day paintings.

↑ Back to top ↑

Lachenmann Art

Reichenaustraße 53
D 78467 Konstanz


+49 7531 3691371
office@lachenmann-art.com

Öffnungszeiten
Mi—Sa 11—18h

+ nach Vereinbarung

An Feiertagen geschlossen
 

Opening hours

Wed—Sat 11am—6pm
+by appointment

closed on bank holidays

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art