Lachenmann Art

Markus Brenner

Markus Brenner, Rocco, 2015, Archival Fine Art Print, Diasec (Aluminium, Plexiglas), 40 x 110 cm at Lachenmann Art Konstanz
Markus Brenner, Cow, 2011 / 2016, Archival Fine Art Print, Diasec (Aluminium, Plexiglas), 40 x 110 cm at Lachenmann Art Konstanz
Markus Brenner, Fort Knox, 2014, Archival Fine Art Print, Diasec (Aluminium, Plexiglas), 60 x 160 cm at Lachenmann Art Konstanz

Markus Brenner lives and works in Konstanz, Germany

born 1963 in Friedrichshafen


Group Exhibitions


Education

1989 Beginning of artistic activity

Study: History, Universität Konstanz

Study: Literature, art and media studies, Universität Konstanz

Solo Exhibitions (Selection)

2020    crazy fisch & tender moon, Galerie Wild, Zürich,CH
2016    Salon Paradox, Galerie Vayhinger, Singen, DE

2016    Warum schwimmen Fische nackt, Galerie Bodenseekreis Meersburg, DE
2015    fish'n'fabrics, Galerie Christian Roellin, St. Gallen, CH
2015    Missverständnis LUXUS, Galerie Vayhinger, Singen, DE

2015    Unbehagen, Galerie Grashey, Konstanz, DE

2007    Poaroid Blow up, Galerie Grashey, Konstanz, DE
1992    Videoleinwand, Archäologischens Landesmuseum Konstanz, in Zusammenarbeit mit der deutschen Film und Fernsehgesellschaft, Konstanz, DE
1990    Qui fait Quoi, Kunstverein Konstanz, Konstanz, DE

Group Exhibitions and Installations (Selection)

2020    THE WORKS, Lachenmann Art, Konstanz, Frankfurt, DE

2020    Space + Place + Travel Disc, Engen, DE
2019    #30, Galerie Lachenmann Art, Frankfurt am Main, DE
2019    Bricks, Kunst am Bau Schule Eggethof, Langrickenbach, CH
2019    Frozen Cars and Concrete Light, permanente Licht- und Videoinstalltion, MAC2 Museum, Singen, DE
2018    zuoberst, Kunst im Funkhaus, ORF Vorarlberg, Vayhinger, AUT
2018    The Fish, Nationale Kunsthochshule, Kharkow, UKR.
2018    Die Couch, Installation im öffentlichen Raum, Bellevue Areal, Kreuzlingen, CH
2018    La Dolce Luna, NOMOS, Messe Basel, CH

2017    Oben schwimmen, großformatige Outdoor - Foto Installation, Kunst im öffentlichen Raum, Rheinstrandbad Konstanz.

2016    Himmel, Kunst am Bau, Lichtinstallation, Kreuzlingen, CH

2015    Himmel, Kunst am Bau, Lichtinstallation, Kreuzlingen, CH

2015    Dialog, Fotoinstallation, Kunst am Bau, Tiefgarage Hafengold, Frankfurt, DE

2015    Künstlerisches Konzept für die Lichtgestaltung der Marienkirche in Zusammenarbeit mit Licht3, Reutlingen, DE
2014    Lichtinstallation, Galerie Vayhinger, Singen, DE
2014    Chlor - frei schwimmen, Scheffelhalle Singen, Galerie Vayhinger, DE
2014    Keine Ahnung, Neue Kunst Gallery, Karlsruhe, DE
2014    Forever Flat, Kunst am Bau, Gstaad, BE
2013    Collection Selection 3, Galerie Christian Roellin, St. Gallen, CH
2013    Frische Fische, NOMOS, Zürich, CH
2011     Lichthelix, Quarre Wandsbek, Hamburg, DE
2011     Page-Art, Kunstraum Bernusstraße, Frankfurt, DE
2010    Licht - frisch geschnitten, Kunst im öffentlichen Raum für Union Investment, Hamburg, DE
2010    Fische im Badeanzug, cargo-art, Athen, GR
2009   Lichtmusik, mit "Südpoo-Ensemblel", Theaterhaus Stuttgart, DE
2008   EUROPA.art, Galerie Christian Roellin, Kopenhagen, Stockholm, Helsinki, Petersburg
2007    EUROPA.art, Galerie Christian Roellin, Lissabon, Barcelona, Monaco, ESP
2006    videoselbst, Museum Boerhaave, Angerlo/Arnheim, Holland, NL
2002    Lobok, Kunstmuseum Singen, DE
2001     Aqua Morgana, Kunst im öffentlichen See-Raum: eine Videoleinwand fährt über den See, Bodenseefestival, DE, CH
2000    Schauplatz Malerei, Kartause Ittingen, Frauenfeld, CH
1996     Blown, im Windkanal von Merzedes-Benz-Ulm, Glasgow, Neapel, Köln
1994     Le coup de šoeil juste, Biennale du film sur l´art, Centre Pompidou, Paris, FR

"Die Sympathie von Brenner für Karikaturen hinterlässt Spuren in seinem künstlerischen Schaffen, das Ironie und Ernsthaftigkeit, das Kritik und Komik zu Kunst verbindet" schrieb Paolo Bianchi 2016 über den Konstanzer Künstler Markus Brenner. Absurd und unwirklich: das sind nur einige der Attribute, die man seinen Fotografien von in Bademode angezogenen Forellen zuschreibt. Die Idee wurde 2002 für ein Projekt im Kunstraum Kreuzlingen (CH) geboren. Seitdem rätseln die Betrachter, ob es sich um Konsum- und Umweltkritik oder reine Eulenspiegelei handelt. Einst ist klar: Seine Foto- und Videoarbeiten sind vielschichtiger als man auf den ersten Blick ahnt., oder um es mit den Worten von Markus Brenner zu sagen: "Vielleicht muss man ja lustvoll die Oberfläche feiern, um etwas über die Tiefe zu erfahren?"

Markus Brenner wurde 1963 in Friedrichshafen geboren und absolvierte das Studium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften. Seine Arbeiten sind im öffentlichen Raum und in zahlreichen großen institutionellen sowie privaten Sammlungen zu finden. In seinem Werk setzt er sich verschiedenen Medien und ihren Ausdrucksmöglichkeiten auseinander, hierzu zählen Videoinstallationen, Performances, Lichtgestaltung, Fotografie. Regelmäßig nimmt er an städtebaulichen Ideenwettbewerben teil und erstellt vielschichtige künstlerische und medienübergreifende Konzepte. In der Bodenseeregion längst bekannt, eroberten seine Arbeiten auch bereits internationalen Raum wie die Schweiz, Spanien oder die Ukraine.

"Brenner's sympathy for caricatures leaves its mark on his artistic work, the irony and seriousness that combines criticism and comedy to create art" wrote Paolo Bianchi in 2016 about the artist Markus Brenner from Konstanz. Absurd and unreal: these are just some of the attributes attributed to his photographs of trout dressed in swimwear. The idea was born in 2002 for a project at Kunstraum Kreuzlingen (CH). Since then, viewers have been puzzling over whether it is a criticism of consumerism and the environment, or a pure play on owls. Once it was clear: His photo and video works are more complex than one might think at first glance, or to put it in the words of Markus Brenner: "Maybe you have to celebrate the surface with relish to learn about the depth?"


Markus Brenner was born in 1963 in Friedrichshafen and studied literature, art and media sciences. His works can be found in public space and in numerous large institutional and private collections. In his work he deals with various media and their expressive possibilities, including video installations, performances, lighting design, photography. He regularly takes part in urban planning competitions and creates multi-layered artistic and cross-media concepts. Long known in the Lake Constance region, his works have already conquered international spaces such as Switzerland, Spain and the Ukraine.

↑ Back to top ↑

Lachenmann Art Konstanz

Kreuzlinger Straße 4
78462 Konstanz

+49 7531 369 1371

Öffnungszeiten
Mo und Mi—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

konstanz@lachenmann-art.com

Lachenmann Art Frankfurt

Hinter der Schönen Aussicht 9

60311 Frankfurt am Main

+49 69 7689 1811

Öffnungszeiten
Do—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

frankfurt@lachenmann-art.com

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art