Lachenmann Art

intimate

Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, Große Galerie
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, Tryptichon
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, Teppicharbeit
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, bewegtes Bild, Leder
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, weben, stricken, flechten
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Helene, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, weben, stricken, flechten
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Ausstellung, Finnish Art, Gallery, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Große deutsche Galerie Lachenmann Art, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, weben, stricken, flechten
Jukka Rusanen, Exhibition ›Intimate‹ 2021, Zeichnung, Papier, Leinwand, Portrait, Ausstellung, Finnish Art, Helsinki Contemporary, Forsblom, Finnische Kunst, Stofflichkeit, Poesie, Leinwand, Künstler, bekannt, Museum, Kiasma, Sammlung, Collection, Skandinavien, weben, stricken, flechten

›intimate‹


Jukka Rusanen            works


Frankfurt 03/09/2021 — 23/10/2021

intiimi

In der Ausstellung ›intimate‹ erzählt der finnische Künstler Jukka Rusanen von den Beziehungen zwischen den Dingen. Ausgangspunkte sind dabei Rhythmus, Themen und Materialität der klassischen Malerei, welchen er sich mittels traditioneller Maltechniken, Collagen und Stoffweberei nähert.

Für seine Arbeit Alku hat Jukka Rusanen die Fertigkeiten der Weberei erlernt und die Arbeit selbst auf einem Webstuhl handgewebt.

Die oft großformatigen Leinwandarbeiten bestechen durch den meist pastosen Auftrag intensiver Ölfarben auf planem Hintergrund. Zu sehen sind stark abstrahierte Zitate der bedeutendsten kunsthistorischen Vergangenheit; Fragmente, die von Jukka Rusanen auf einzigartig sensible, fast poetische Art und Weise dekonstruiert werden. Bezogen auf französische Rokoko-Gemälde kommen schließlich dessen Eigenschaften der Fleischlichkeit, Sinnlichkeit, Materialiät, Eitelkeit, Schönheit und Intensität zutage. 

In the exhibition ›intimate‹, the Finnish artist Jukka Rusanen tells of the relationships between things. The starting points are the rhythm, themes and materiality of classical painting, which he approaches using traditional painting techniques, collages and fabric weaving.

For his work Alku, Jukka Rusanen learned the skills of weaving and hand-wove the work himself on a loom.

The often large-format canvas works are captivating because of the mostly impasto application of intensive oil paints on a flat background. On display are highly abstracted quotations from the most significant art historical past; fragments that are deconstructed by Jukka Rusanen in a uniquely sensitive, almost poetic way. Referring to French Rococo paintings, their qualities of carnality, sensuality, materiality, vanity, beauty and intensity finally come to light.

↑ Back to top ↑

Lachenmann Art Konstanz

Kreuzlinger Straße 4
78462 Konstanz

+49 7531 369 1371

Öffnungszeiten
Mo und Mi—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

konstanz@lachenmann-art.com

Lachenmann Art Frankfurt

Hinter der Schönen Aussicht 9

60311 Frankfurt am Main

+49 69 7689 1811

Öffnungszeiten
Do—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

frankfurt@lachenmann-art.com

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art