Lachenmann Art

Persephonium

Andreana Dobreva, PERSEPHONIUM, Installation View 1, Lachenmann Art FFM
Andreana Dobreva, PERSEPHONIUM, Installation View 3, Lachenmann Art FFM
Andreana Dobreva, PERSEPHONIUM, Installation View 4, Lachenmann Art FFM
Andreana Dobreva, PERSEPHONIUM, Installation View 5, Lachenmann Art FFM

Persephonium

Frankfurt 28/09—15/11/2019


Opening 27/09/2019 6pm

Selected Works by / ausgesuchte Arbeiten von Andreana Dobreva

Inmitten von abstrakten Bildelementen findet der Blick des Betrachters auf seiner konstruierenden Suche hier und da fragmentarisch angedeutete Körper und Gliedmaßen, losgelöst schwebend vor monochromen Hintergründen. Es sind vor allem die Werke François Bouchers, die in Andreana Dobrevas expressiven Werken motivisch und kompositorisch unübersehbar aufflammen, nur um sich Sekunden später wieder in dem unerhört dynamischen Pinselduktus zu verflüchtigen. Bei diesen aufgerufenen Erinnerungen des Bildergedächtnisses handele es sich nicht um Zitate, so Dobreva. Zitate würden eine intellektuelle Distanz zwischen dem Werk und seinem Betrachter erschaffen, die die Künstlerin keinesfalls beabsichtige aufzubauen. Stattdessen verschmelzen und verbinden ihre Kunstwerke Altes mit Neuem. Fläche und Stofflichkeit, Farbe und Körper stehen nun ganz im Dienste einer dauerhaften Bewegung, weniger in dem der Repräsentation. Andreana Dobrevas Bilder feiern in radikaler Weise das Theatralische ebenso wie das Jetzt, die Flüchtigkeit des Augenblicks. Dem absolutistischen Barock folgend gewann der Rokoko die Leichtigkeit der Malerei zurück. Diese Leichtigkeit aktualisiert die Künstlerin kraftvoll und verleiht ihr die leuchtende Flüchtigkeit einer Mohnblume – Persephonium.

In the midst of abstract pictorial elements, the viewer's gaze finds here and there fragmentarily hidden bodies and limbs, floating detached in front of monochrome backgrounds. It is above all the works of François Boucher that flare up in Andreana Dobreva's expressive works, both motivically and compositionally, only to evaporate seconds later into the outrageously dynamic brushstrokes. According to Dobreva, these recalled memories of pictorial memory are not quotes. Quotations create an intellectual distance between the work and its viewer that the artist does not intend to establish. Instead, her works of art merge and combine the old with the new. Surface and materiality, colour and body are now entirely in the service of a permanent movement, less in that of representation. Andreana Dobreva's paintings radically celebrate the theatrical as well as the present, the transience of the moment. Following the absolutist Baroque, Rococo regained the lightness of painting. The artist powerfully updates this lightness and lends her the luminous transience of a poppy - persephonium.

↑ Back to top ↑

Lachenmann Art Konstanz

Kreuzlingerstraße 4
78462 Konstanz

+49 7531 369 1371

Öffnungszeiten
Mo und Mi—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

konstanz@lachenmann-art.com

Lachenmann Art Frankfurt

Hinter der Schönen Aussicht 9

60311 Frankfurt am Main

+49 69 7689 1811

Öffnungszeiten
Mi—Sa 12—18h
+ nach Vereinbarung

frankfurt@lachenmann-art.com

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art