Lachenmann Art

KUUSI

KUUSI @ Lachenmann Art

KUUSI

Selected works by / ausgewählte Arbeiten von

Ville Andersson, Sanna Kannisto, Ville Kylätasku, Mimosa Pale, Olli Piippo & Jukka Rusanen

09.09.2017 —03.11.2017

Zur Ausstellung ›KUUSI‹

Die Galerie Lachenmann Art in Konstanz am Bodensee feiert die hundertjährige Unabhängigkeit Finnlands mit der Ausstellung ›KUUSI‹. Eine Auswahl von sechs jungen, finnische Künstlerinnen und Künstlern gibt einen Einblick in die vielseitige, zeitgenössische Kunst des schönen Landes im Norden.

Die Positionen der Gruppenausstellung spannen dabei einen Bogen von der hauptsächlich abstrakten Malerei von Ville Kylätasku über Jukka Rusanens Stoff- und Ölarbeiten sowie Olli Piippos abstrakt-gegenständliche Kunst und Ville Anderssons Fotografien und Zeichnungen, bis hin zu Sanna Kannistos inszenierten Naturfotografien und schließlich Mimosa Pales Performance. 


Lachenmann Art zeigt in der Ausstellung ›KUUSI‹ (finnisch: "sechs") einen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunstlandschaft Finnlands. Die sechs Künstlerinnen und Künstler im Alter von 31 bis 43 Jahren vereinen sich dabei zu einer spannungsgeladenen Kombination und repräsentieren verschiedenste Spielarten zeitgenössischer Kunst. 


›KUUSI‹ - eine Liebeserklärung an die zeitgenössische finnische Kunst – wird unter anderem von Mark Smith, dem Honorarkonsul von Finnland in Baden-Württemberg, der Galeristin und Kunsthistorikerin Juliane Lachenmann, Mari Koskela, der bundesvorsitzenden der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V, Jürgen Keck, Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg und der international anerkannten Kuratorin Ritva Röminger-Czako  am 9. September 2017 in Konstanz eröffnet. 

The ›KUUSI‹ Exhibition

 

The Lachenmann Art gallery in Constance celebrates Finland’s 100 years of independence with the exhibition ›KUUSI‹. A selection of six young Finnish artists provides an insight into the multifaceted, contemporary art from this beautiful country in the North. The positions of the group exhibition move one from Ville Kylätasku‘s mainly abstract paintings over to the canvas and oil works from Jukka Rusanen, to Olli Piippo’s abstractly objective art and Ville Andersson’s photography and drawings, all the way to Sanna Kannisto’s staged nature photographs and finally Mimosa Pale’s performance.

 

In the Exhibition ›KUUSI‹ (Finnish for “six”) Lachenmann Art is showing a cross-section through Finland’s contemporary artistic landscape. The six artists, aged between 31 and 43, unite to an exciting combination and represent the most different varieties of contemporary art.

 

›KUUSI‹ – a declaration of love for the contemporary Finnish art – will be opened by Mark Smith, Honorary Consul for Finland in Baden-Württemberg; the gallerist and art historian Juliane Lachenmann; Mari Koskela, the Federal President of the German-Finnish Society; Jürgen Keck, member of the Baden-Württemberg Land parliament and the internationally recognised curator Ritva Röminger-Czako on September 9th 2017 in Konstanz.

↑ Back to top ↑

Lachenmann Art

Reichenaustraße 53
D 78467 Konstanz


+49 7531 3691371
office@lachenmann-art.com

Öffnungszeiten
Mi—Sa 11—18h

+ nach Vereinbarung

An Feiertagen geschlossen
 

Opening hours

Wed—Sat 11am—6pm
+by appointment

closed on bank holidays

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art