Lachenmann Art

Werkpräsentation

Florian Lechner ›Werkpräsentation‹ @Lachenmann Art KonstanzN
Florian Lechner ›Werkpräsentation‹ @Lachenmann Art KonstanzN

›Werkpräsentation‹

Florian Lechner          works 

Konstanz 05/03/2021—09/04/2021


Die Werkpräsentation Florian Lechners gibt einen Einblick in das Schaffen des Künstlers in dem Zeitraum von 2013 bis 2020. Die Arbeiten, die ausgestellt werden, sind wie Schnitte in die Realität. Sie offenbaren die Wechselwirkung und das Zusammenspiel der dreidimensionalen Tiefe unserer Realität und ihren zweidimensionalen Verfertigungen im digitalen Raum. Lechner überlagert die verschiedenen Ebenen der Räumlichkeiten und manipuliert diese zu einem singulären, visuell überbordenden Erlebnis von Schlichtheit, Eleganz und brachialer barocker Exzessivität.


Der 1981 geborene Künstler Florian Lechner absolvierte sein Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München. Seinen Weg über die Konkrete Kunst hin zu einer, wohl treffend als ›zeitgenössischen Barock‹ zu umschreibenden Position fand er durch seine renommierten Professoren Hans Op de Beeck sowie Hermann Pitz, bei welchem er 2012 Meisterschüler war. Seitdem sah man das Werk des erfolgreichen Künstlers neben zahlreichen Ausstellungen u.a. in der musealen Ausstellung ›Out of Office‹ im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt, sowie dauerhaft in der Bayerischen Staatsgemäldesammlung. Die Galerie Lachenmann Art zeigte Florian Lechner bereits auf der Positions Berlin 2020, in der Jubiläumsausstellung ›The Works‹ und widmet ihm 2021 eine große Einzelausstellung.

Erleben Sie die Werkpräsentation von Florian Lechner in Virtual Reality und als Online Rundgang hier

Florian Lechner's work presentation gives an insight into the artist's work in the period from 2013 to 2020. The works that are exhibited are like cuts into reality. They reveal the interaction and interplay of the three-dimensional depth of our reality and its two-dimensional fabrications in digital space. Lechner superimposes the various levels of space and manipulates them into a singular, visually exuberant experience of simplicity, elegance, and brute baroque excess.


Born in 1981, artist Florian Lechner completed his studies in sculpture at the Academy of Fine Arts in Munich. He found his way via Concrete Art to a position that can probably be accurately described as 'contemporary baroque' through his renowned professors Hans Op de Beeck as well as Hermann Pitz, with whom he was a master student in 2012. Since then, the successful artist's work has been seen in numerous exhibitions, including the museum exhibition ›Out of Office‹ at the Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt, as well as permanently at the Bayerische Staatsgemäldesammlung. The Lachenmann Art Gallery has already shown Florian Lechner at Positions Berlin 2020, in the anniversary exhibition ›The Works‹ and is dedicating a major solo exhibition to him in 2021.

Experience Florian Lechner's work presentation in virtual reality and as an online tour here

↑ Back to top ↑

Lachenmann Art Konstanz

Kreuzlinger Straße 4
78462 Konstanz

+49 7531 369 1371

Öffnungszeiten
Mo und Mi—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

konstanz@lachenmann-art.com

Lachenmann Art Frankfurt

Hinter der Schönen Aussicht 9

60311 Frankfurt am Main

+49 69 7689 1811

Öffnungszeiten
Do—Sa 11—18h
+ nach Vereinbarung

frankfurt@lachenmann-art.com

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art