Lachenmann Art

ELEMENTS

ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art
ELEMENTS by Jukka Rusanen at Lachenmann Art

ELEMENTS
Works by / Arbeiten von Jukka Rusanen

12/05/2018 — 07/07/2018

Lachenmann Art präsentiert die neusten Arbeiten des finnischen Malers Jukka Rusanen: In der Einzelausstellung werden die Ergebnisse seiner dreimonatigen Künstlerresidenz in Konstanz zu bewundern sein. Die Arbeiten des Künstlers sind Teil aller erstrangigen musealen Sammlungen Finnlands, unter anderem der Finnish State Art Collection, des Helsinki Art Museums und dem Contemporary Art Museum KIASMA. Seit Gründung der Galerie wird Jukka Rusanen in enger Zusammenarbeit deutschland- und schweizweit durch Lachenmann Art vertreten. Sein Intensives und zugleich höchst fragil-filigranes Werk ist Ausdruck einer Verbindung zwischen Ästhetik und Konzeption, welches in der zeitgenössischen Malerei ihres Gleichen sucht. Die oft großformatigen Leinwandarbeiten bestechen durch den meist pastosen Auftrag intensiver Ölfarben auf planen Hintergrund. Zu sehen sind stark abstrahierten Zitate der bedeutendsten kunsthistorischen Vergangenheit, Fragmente, die von Jukka Rusanen auf einzigartig sensible, fast poetische Art und Weise dekonstruiert und verfremdet werden. So bleibt vom Vorbild des heiligen Märtyrers Sebastian, der an einen Baum gefesselt von Pfeilen durchbohrt wird, nur noch ein dynamischer Gestus des Leidens. Obwohl Jukka Rusanens Werke die Grenzen der Figürlichkeit weit überstreiten, ist die Bewegung seines Körpers noch deutlich zu spüren, eingefroren in einer einzigen Gebärde aus Farbe. 

↑ Back to top ↑

Galerie Konstanz

Reichenaustraße 53
D 78467 Konstanz

+49 7531 369 1371

Öffnungszeiten
Mi—Sa 11—17h
+ nach Vereinbarung

office@lachenmann-art.com

Galerie Frankfurt

Hinter der schönen Aussicht 9

60311 Frankfurt am Main

Tel +49 (0) 69 7689 1811

Öffnungszeiten
Mi—Sa 12—19h
+ nach Vereinbarung

frankfurt@lachenmann-art.com

Follow us on

Facebook Lachenmann Art
Instagram Lachenmann Art